Austernseitlingeimer, Pilze züchten Kurs, Permakultur Pilze züchten

Pilzbrut

Holzdübelbrut


Vorteile:


  • Werkzeug meistens vorhanden (Akkuschrauber und Holzbohrer)
  • Pilzbrut wird nicht von Mäusen oder Ratten gefressen
  • Schimmelgefahr kaum gegeben
  • schnelles beimpfen


Nachteile:

  • Stammdicke von 10-20 cm Durchmesser optimal
  • teurer als Sägemehlbrut
  • langsameres Mycelwachstum als Körnerbrut und Holzsägespänebrut


Körnerbrut


Vorteile:


  • verschiedene Impfmöglichkeiten vorhanden
  • starkes Mycelwachstum
  • kann auch für andere Substrate verwendet werden
  • kann für jede Stammdicke verwendet werden


Nachteile: 

  • wird von Ratten und Mäusen gefressen
  • Schimmelgefahr ist sehr hoch
  • teurer als Holzsägespänebrut und Dübelbrut


Sägemehlbrut


Vorteile: 


  • verschiedene Impfmöglichkeiten vorhanden
  • kann auch für andere Substrate verwendet werden
  • kann für jede Stammdicke verwendet werden
  • Pilzbrut wird nicht von Ratten oder Mäusen gefressen


Nachteile: 

  • langsameres Mycelwachstum als Körnerbrut


Fazit