Pilzhölzer, eigene Pilzezüchten und Pilzzuchtkurse

Holzauswahl für die Pilzzucht 

Nicht jedes Holz kann für die Produktion von Pilzen verwendet werden. 
Jeder Pilz, jedes Holz in Kombination hat seine Vor- und Nachteile. 

Unten sehen sie eine kleine Übersicht von  Pilzarten die wir anbieten mit der passenden Baumart.  

Austernseitling Pleurotus ostreatus

folgende Baumarten können verwendet werden:

  • Rotbuche (Fagus sylvatica) 
  • Hainbuche (Carpinus betulus) 
  • Pappel (Popolus Arten)
  • Saalweide (Salix Arten)
  • Fraxinus excelsior (Gemeine Esche)
  • Ahornarten (Acer Arten) 
  • Hängebirke (Betula pendula) 
  • Erlenarten (Alnus Arten) 
  • Ulmenarten (Ulmus Arten) 

Shiitake Lentinula edodes 

folgende Baumarten können verwendet werden:

  • Rotbuche (Fagus sylvatica) 
  • Eichenarten (Quercus Arten) 
  • Edelkastanie (Castanea sativa)
  • Hainbuche (Carpinus betulus) 
  • Saalweide (Salix Arten)
  • Ahornarten (Acer Arten) 
  • Hängebirke (Betula pendula)  
  • Ulmenarten (Ulmus Arten) 

Ganoderma lucidum

folgende Baumarten können verwendet werden:

  • Rotbuche (Fagus sylvatica) 
  • Eichenarten (Quercus Arten) 
  • Edelkastanie (Castanea sativa)
  • Hainbuche (Carpinus betulus) 
  • Saalweide (Salix Arten)
  • Ahornarten (Acer Arten)